Piko 51401 - Elektrotriebzug BR 412 ICE 4, 4tlg. (DB AG) / 3L (AC)

Artikelnummer: piko-51401

EAN: 4015615514015

Piko H0 - Elektrotriebzug BR 412 ICE 4, 4tlg. der DB AG, Epoche VI / 3L (AC)

Kategorie: Triebwagen ET


500,00 €

inkl. 16% USt. , versandkostenfreie Lieferung (Paket)

UVP des Herstellers: 539,99 €
(Sie sparen 7.41%, also 39,99 €)
Sofort lieferbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktag(e)

Stk



Mit dem maßstäblichen ICE 4 der DB AG erscheint das Modellbahn-Highlight des Jahres von PIKO! Das Modell begeistert durch feinste Lackierung und Bedruckung, abnehmbare Frontkappen zum Kuppeln von zwei Triebzügen, realistisch unterschiedliche Ausführungen der Wagen, Stromabnahme von allen Rädern der Endwagen, stromführende Kupplungen und Lichtwechsel weiß/rot. Die Stromabnahme für stromlose Abschnitte wird ohne bremsende Mechanik vom führenden Endwagen aus gesteuert, so dass der Zug trotz angetriebenem Motorwagen in der Mitte exakt vor Halt zeigenden Signale zum Stehen kommen kann. Das aufwendige Modell verfügt weiterhin über zwei starke Motoren mit Schwungmassen, Führerstandsbeleuchtung, eine speziell konstruierte Schnittstelle für den besonderen PIKO SmartDecoder 4.1 für den ICE 4 und ist für den unkomplizierten Einbau einer Innenbeleuchtung vorbereitet, die die detaillierte Inneneinrichtung passend zur Geltung bringt. Der Motorwagen im Grundset besitzt schon eine Innenbeleuchtung ab Werk, die über Kontakte aktivierbar ist. Die unkomplizierte Nachrüstung mit dem besonderen Soundmodul # 56429 und Lautsprecher
ist auf der aufgeräumten Platine vorbereitet. Das AC-Modell besitzt ab Werk einen mfx-fähigen Decoder. Durch die konsequent maßstäbliche Umsetzung kann der Triebzug erst ab Radius 2 eingesetzt werden!
Hinweis: Es handelt sich bei der Schnittstelle um eine PIKO eigene 20-polige Schnittstelle.

Bahn: DB
Epoche: VI
Typ: Triebwagen ET
Spur: H0
Stromsystem: 3L-Wechselstrom (AC)
Analog/Digital: Digital
Hersteller-Serie: Piko Expert
Protokoll: MM Motorola
Digitale Funktionen: Führerstandsbeleuchtung Innenlicht nachrüstbar
Schnittstelle: PluX 20